Montag, 1. August 2016

Unser neues Monatsthema startet heute!

Guten Morgen! Kaum zu glauben, aber es ist schon wieder ein Monat vergangen und so starten wir mit einem neuen Monatsthema bei kreativBude3einhalb.

Im August werden wir Euch Ideen und Projekte zu einem vielseitigen Thema zeigen, nämlich Geschenke. Ob groß oder klein, für Familie, Freunde oder Gäste, aus der Küche aus dem Garten oder vom Basteltisch. Lasst Euch überraschen!


Und natürlich dürft auch Ihr uns wieder Eure Ideen zu diesem Thema zeigen. Wir freuen uns, wenn Ihr an unserer Challenge teilnehmt und am Ende des Monats vielleicht zu unserem Gewinner gekürt werdet.

Nun werde aber erst einmal ich, Caro, Euch ein erste Projekt zeigen. Mit diesem schlage ich die Brücke zwischen meiner Liebe zum Papier und dem Schmuck herstellen. Ich habe zwei Kettenanhänger aus Papier gemacht.


Die Anleitung dafür habe ich aus dem Buch Schmuck aus Papier vom Frech Verlag. Um sie herzustellen, benötigt man 11 oder mehr Quadrate aus Papier. Ich habe für meine Anhänger Seiten aus alten Katalogen verwendet. Mit einer speziellen Falttechnik werden aus den Quadraten Dreiecke gefaltet, welche anschließend ineinander geklebt werden. So wird ein Kreis gebildet. Ich habe die Anhänger noch mit klarem Nagellack eingestrichen, um sie so weniger anfällig zu machen. 

Für die Ketten brauchte ich natürlich auch noch eine schöne Geschenkverpackung. Ich wollte dafür eine Box zum Aufklappen haben. Also habe ich ein Stück Farbkarton auf 14 x 29 cm zugeschnitten. An der langen Seite habe ich den Farbkarton gefalzt bei 3 cm, 13 cm, 16 cm und 26 cm. An der kurzen Seite habe ich gefalzt bei 3 cm und 11 cm. So ist diese "Pizzabox" entstanden. 


Verziert habe ich die Box mit dem Stempelset Genial vertikal von Stampin' Up! und einer weinroten Schleife. 


In die Box habe ich einen Einleger gearbeitet, damit man die Kette schön platzieren kann, ohne dass sie verrutscht. Dafür habe ich einen Streifen Farbkarton auf 7,9 x 15, 5 cm zugeschnitten und diesen an der langen Seite gefalzt bei 1,5 cm, 3 cm, 12,8 und 14,3  cm. Im oberen Drittel der großen Fläche habe ich zwei Löcher gestanzt und bei diesen jeweils einen Schlitz reingeschnitten. 



Fertig ist meine Geschenkidee. Ich hoffe, sie gefällt Euch!

Liebe Grüße
Caro von Caros Bastelbude


Kommentare: