Donnerstag, 25. August 2016

Zeit für dich - oder Wellness to go

Hallo Ihr Lieben! Heute bin ich, Caro, mit meinem letzten Beitrag zum Thema Geschenke an der Reihe. Ich möchte mit Euch in den Bereich Wellness gehen.

Die Idee zu dieser Wellness to go Tasche habe ich schon vor längerer Zeit entdeckt. Die Bastelschwestern zeigen auf Ihrem Blog, wie man diese Tasche in weihnachtlichem Design herstellt.

Ich habe die Tasche schon für einige Geburtstage gemacht und sie ist immer gut angekommen.


Benötigt werden zwei Bögen Farbkarton mit den Maßen 22 x 21 cm. Dieser wird auf der 22 cm langen Seite gefalzt bei 8 cm. Anschließend dreht Ihr den Farbkarton um 90 Grad und falzt an der 21 cm langen Seite zweimal, jeweils von außen, bei 4,5 cm.


Im nächsten Schritt werden die beiden Bögen an dem 8 cm breiten Streifen zusammengeklebt. Dann geht es ans Falten. Ich habe Euch dazu mal einige Bilder gemacht: 


Diese Faltschritte macht Ihr auf beiden Seiten der Box. Dann sollte das so aussehen:


Nun werden die langen Flächen an den Wänden der Box festgeklebt: 


Die Box selbst ist jetzt fertig. Als Verschluss dient ein Stück Designerpapier, welches auf 12 x 14 cm zugeschnitten wird. Die 12 cm beziehen sich auf die Breite der Box. Messt also am besten noch einmal nach, ob die Verpackung nicht etwas breiter oder schmaler geworden ist.

Die Anleitung und das "Zeit für dich" habe ich am Computer ausgedruckt und mit einem Farbkarton unterlegt. Die Anleitung wird in der Box angebracht, das "Zeit für dich" außen. Als Verschluss dient bei mir Klettverschluss.

Befüllt wird die Box mit einem Hugo 2 Go, einem Badezusatz, Teelicht und Streichholz sowie Schokolade.


Hier noch zwei weitere Varianten:


Ich werde Euch in dieser Woche noch die Druckdatei mit der Anleitung und dem Schild zur Verfügung stellen. Schaut also mal bei Caros Bastelbude vorbei! 

Und vergesst nicht, bis zum 31.08.2016 könnt auch Ihr uns Eure Ideen zum Thema Geschenke zeigen. Mit Klick auf die Tafel kommt Ihr zum Upload. 


Liebe Grüße





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen