Freitag, 16. Dezember 2016

Türchen 16: kleine Filztaschen


Heutet öffnet Meli von melimade das Adventskalender-Türchen Nummer 16.





Und hinter diesem Türchen verbirgt sich ein kleines Filztäschchen, welches Meli mit viel Liebe und Handwerkskunst gefertigt hat.




Die kleinen Filztäschchen habe ich mit der Big Shot gestanzt und per Hand vernäht. Leider gibt es die Two Tag Stanze nicht mehr - sie ist sooo vielseitig. Aber ich bin unglaublich froh, sie zu besitzen.
Diesen TAG habe ich zusammen gefaltet, mit einem dicken Garn meiner Oma vernäht und einen Einkaufschip als Schenkli hineingelegt. Darauf habe ich einen aus Folie gestanzten Stern geklebt. Auch die Itty Bitty Stanzen gibt es leider nicht mehr. Im Grunde ist es ein richtiges Retrogeschenk. Verschlossen wird das Täschche mit Snaplys. Sind die Sterne nicht süß?
Nun muss es noch gut ankommen
Dies ist mein Adventskalenderbeitrag einer unglaublich inspirierenden und netten Truppe....Ich bin dankbar, dass ich dabei sein durfte. Klickt euch mal rüber - es lohnt sich!!!
Liebe Grüße, Meli




Wenn du mehr über das Filztäschchen erfahren möchtest, dann klicke doch HIER und du kommst zu Meli's Blog.

Und morgen erwartet euch eine weitere brillante Gastdesignerin mit einem kreativen Weihnachtsprojekt. Ihr dürft gespannt sein :-)

Und nicht vergessen:
Zeigt uns euer weihnachtliches Projekt indem ihr es unter dem Hauptpost HIER bis zum 31.12.16 hochlädt. Mit etwas Glück wird einer von euch der Challenge-Gewinner für Dezember :-)

1 Kommentar:

  1. Liebe Meli, du überraschst mich immer wieder super positiv mit deiner Kreativität! Wundervolles und mit Liebe zusammen genähtes, kleines Projekt! Wunderbar!

    AntwortenLöschen