Samstag, 17. Dezember 2016

Türchen 17 : Baby-Strampler ganz individuell

Heute öffnet Birgit von Papier Tapir das 17. Türchen für euch. 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.


Baby It´s Cold Outside! 
Naja momentan ja eher nicht, aber das kann ja noch werden.



In meinem dritten und letzen Betrag für diesen tollen Kreativ-Adventkalender geht es noch einmal darum mit seinen standard Scrapbooking Tools mal etwas ganz anderes auszuprobieren.  Ein Baby-Strampler bekommt heute einen winterlichen Touch verpaßt!



Du benötigst hierfür außer Deiner BigShot noch Framelits Deiner Wahl - meine sind natürlich alle von Stampin´Up! ;) -  ein Bügeleisen und Textil-Folie - diese hier war von der Kreativmanufaktur.Bayer  - aus rein patriotischen Gründen :).



Und so einfach geht´s: Mit den Framelits wird ein Motive aus der Folie ausgestanzt und nach Anleitung  (etwas unterschiedlich je nach Folie) auf ein T-Shirt oder anders Textil aufgebügelt. Fertig ist ein super individuelles Kleidungsstück. Und das ganz ohne Schneideplotter! Also auf:  "Pimp your Nachwuchs winterlich!"


Ein frohes und höchst individuelles Weihnachtsfest, wünschen Dir Birgit mit PapierTapir!


Was für eine tolle Idee :) 
Und morgen um 8 Uhr öffnet sich das 18. Türchen mit Carolin. Da wird es "eisig". 
Ihr dürft gespannt sein.








1 Kommentar:

  1. sehr toll! Und wie du schon sagst, man braucht gar nicht mal seinen Plotter dafür umlassen, auch wenn man ihn daheim stehen haben würde (.. hm... war das jetzt ein deutscher Satz? :D)

    AntwortenLöschen