Dienstag, 28. Februar 2017

Mini-Album mit Bindung aus Papierstrohhalmen

Guten Morgen Ihr Lieben! Wir sind schon wieder am Ende des Monats angekommen und heute zeige ich, Caro, Euch den letzten Beitrag zu unserem Thema Keeping Memories. 

Ein Mini-Album mit Bindung aus Papierstrohhalmen?  Da bin ich dabei! Denn ich habe auch noch einen recht großen Vorrat der selbigen. Da kam mir das tolle Projekt von Renate von Schnipseldesign gerade recht. Noch dazu hat Renate eine wunderbare Videoanleitung gemacht, so dass man das Album ganz leicht nachbasteln kann.



Für die Seiten im Inneren werden 3 Streifen Farbkarton auf 29,7 (also die komplette Länge eines A4 Bogens) x 10 cm zugeschnitten. Diese werden an der langen Seite gefalzt bei 14,8 cm und dann jeweils 7 mm rechts und links von dieser Falzlinie. Das zuletzt genannte Maß hängt vom Durchmesser der Papierstrohhalme ab. Bei mir hat das ganz gut hingehauen. 

Die Streifen werden ab der Mittellinie geknickt. Dann werden mit einem Bleistift folgende Markierungen am Rücken der einzelnen Seiten vorgenommen: bei 1,5 cm, 3 cm, 4,5 cm, 5,5 cm, 7 cm und 8,5 cm. An den jeweils nebeneinander liegenden Bleistiftlinien wird der Farbkarton leicht schräg eingeschnitten. Durch die so entstandenen Schlitze werden die auf 10 cm Länge zugeschnittenen Strohhalme geschoben. Fertig ist die Bindung aus Papierstrohhalmen. 

Für den Einband des Albums braucht Ihr zwei Stücke Farbkarton mit den Maßen 10,5 x 17,5 cm (das wird die Vorderseite) und 10,5 x 29,7 cm (für den Rücken). Das Stück für die Vorderseite falzt Ihr bei 2 cm und 4,5 cm, dass Stück für die Rückseite falzt Ihr bei 3,5 cm und 6 cm. Anschließend werden die beiden Teile zusammengeklebt und die Innenseiten eingeklebt. 

Mein Album habe ich mit dem Designerpapier Weite Welt gestaltet, dass passt so gut zu dem Reisethema. Füllen werde ich es wahrscheinlich mit Bildern von einem Ausflug in den Bayrischen Wald, den wir im letzten Jahr mit Freunden gemacht haben. 






Wenn Ihr dieses Album auch mal ausprobieren wollt, schaut Euch am besten das Video von Renate an. Dann bekommt Ihr das auch ganz leicht hin. 

Ihr habt noch bis heute Abend die Gelegenheit uns Eure Ideen zum Thema Keeping Memories zu zeigen. Klickt einfach auf die Tafel und Ihr gelangt zu dem Upload-Link. 



Liebe Grüße 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen