Dienstag, 20. Juni 2017

sommerliche Tischdeko zur Hochzeit


Hallo zusammen,

heute bin ich, Sabrina von projekt 3einhalb, wieder dran euch einen Beitrag zu dem wunderschönen Thema "Hochzeit" zu zeigen. Da Caro euch letzten Freitag schon wunderschöne Tischkarten gezeigt hat und Ariane tolle Gastgeschenke gebastelt hatte, dachte ich, ich zeige euch heute eine superschöne Tischdeko: sommerlich, romantisch und ein bisschen vintage. Aber: top aktuell, dank der Gänseblümchen-Stanze ;-)




Wer den Beitrag von Sonntag auf meinem Privat-Blog gelesen hat, der weiß, dass ich diese Deko auch auf meiner Katalogparty hergezeigt hatte. Und was soll ich sagen? Es kam richtig gut an! Ich wünschte, diese Stanze hätte es bereits zu meiner Hochzeit gegeben :-)




Dem "Centerpiece" wie es im Englischen so schön heißt, fehlt es an nichts: das verwendete Schleierkraut lässt den Strauß romantisch und verspielt wirken, das Einmachglas gibt widerum die Vintage-Note und die zart bestempelten und handgestanzten Margeriten sorgen für die gewisse "Leichtigkeit". Alles in allem ein schöner Hingucker der mit Sicherheit viele "Waaaas?! Die sind aus Papier?!"-Unterkiefer-Klapper mit sich bringt *lach*




Ein bisschen Spielerei um's Glas muss natürlich sein. Hierzu habe ich eine olivgrüne Kordel und eine Häkelbordüre verwendet.

Und? Wie gefällt sie euch?


Sei dabei!


Hast auch du eine Idee oder ein Projekt zum neuen Monatsthema "Hochzeit"? Na dann: auf geht's :-) Lade deine Karte, deine Torte oder was-auch-immer unter unseren Hauptbeitrag hoch und sei mit etwas Glück der Gewinner der Monatschallenge Juni <3

Kreative Grüße
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen