Dienstag, 27. März 2018

Geburtstagskarte zum 60.

Achtung! Bilderflut ;-)
 
 
 
Hallo liebe Kreativfreunde,

heute bin ich, Sabrina, wieder dran euch meinen Beitrag zur aktuellen Monatschallenge zu zeigen. Die Karte ist eigentlich noch super geheim, weil der Beschenkte diese erst Ende der Woche erhalten wird. Also psssst, nichts weiter verraten. :-)
 
 

Dieses Mal habe ich zum ersten Mal eine Panel Pop Up Karte gebastelt. Hierzu habe ich mich nach der Anleitung von Stempelfantasie gehalten. Sie erklärt es in dem Video HIER super einfach und die Maße sind auch auf ihrem Blog nachzulesen.

 
 

Da das Geburtstagskind ein Jäger ist und die Einladungskarten ebenfalls waidmännisch gestaltet wurden, habe ich mich für eine gartengrüne Grundkarte entschieden. Vorne verschließt eine Papierbanderole mit Juteband die Karte, so dass sie nicht von selbst aufklappt. Immerhin steckt in der Karte jede Menge "Aha-Effekt" :-) der holzige Designpapier-Hintergrund sowie die urige Papierbanderole, greifen unser Monatsthema perfekt auf.
 
 



Wenn man die Karte öffnet kann man am oberen Paneel ein Designerpapier im "Himmel-Motiv" erkennen. Unten habe ich mich für ein landschaftliches Motiv entschieden. Die vier Paneele, welche ausklappen, habe ich mit einem Tannenbaum-Stempel (Weihnachtsstempelset) und gartengrüner Farbe bestempelt. Darüber habe ich aus unserem Framelits-Set "große Zahlen" die Zahl 60 ausgestanzt. Für die Zahlen sowie für den Hintergrund des rechten Etiketts habe ich Goldfolie verwendet. Der Spruch ist aus dem Set "Perfekter Geburtstag". Auf der linken Seite habe ich noch das Wort sechzig gestempelt; dies ist aus dem Set "Meilensteine". Das Wort heißt eigentlich "sechzigsten" ;-) Hier habe ich aber nur den vorderen Teil des Wortes eingefärbt und dann abgestempelt. Ab und an habe ich verschiedene Elemente embosst; so auch das Hirschgeweih unten auf der Karte. Natürlich musste ich noch ein kleines Etikett anbringen, damit man noch persönliche Grüße reinschreiben kann.
 
 
 



 
 
 
 
Alles in allem finde ich die Panel Pop Up Karte eine super tolle Idee, da sie mal etwas anderes ist. Ich hoffe der Beschenkte freut sich genauso, wie sich meine Eltern gefreut haben, als ich Ihnen die fertige Karte für das Geburtstagskind präsentiert habe :-)
 
In diesem Sinne:
Waidmännische.. äh... Waid-weibliche Grüße,
Sabrina :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen