Freitag, 30. März 2018

Süßes Osterkörbchen als Mitbringsel

Hallo Ihr Lieben! Heute darf ich, Caro, Euch ein letztes Projekt zum Thema Holz zeigen. Man muss ein bisschen suchen, ehe man das "Holz" entdeckt. Ich habe dieses kleine Osterkörbchen gewerkelt. Die Idee dazu hatte ich bei Schnipseldesign entdeckt. 
Das Körbchen wird aus fünf Streifen Farbkarton gemacht. Diese Streifen habe ich mit der Prägeform Holzdielen geprägt, um so eine Holzmaserung zu erreichen. Diese fällt gar nicht so sehr auf. Aber es ist noch mal ein kleiner Akzent. Und man könnte sich ja denken, dass es ein Spannkörbchen ist. ;-) 
Von der Größe her passt ein gekochtes Ei hinein oder eben ein Schokoei. Ich finde, es ist ein süßes kleine Mitbringsel für Freunde und Familie. 
Wenn Ihr Lust habt, dass Osterkörbchen einmal auszuprobieren, dann schaut mal auf meinen Blog vorbei. Dort findet Ihr die Anleitung, gerne auch als PDF zum Download. Ich hatte das Projekt für meinen VHS Kurs gewerkelt. Da kam es sehr gut an. 

Liebe Grüße 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen